Drei Brunello di Montalcino

Sangiovese Trauben in Perfektion

Weine aus der Toskana gehören zu den bekanntesten Weinen Italiens. Dazu gehören sie auch noch zu den besten und bedeutendsten. “Weinistgeil” hat nun sein Portfolio an Toskana Weinen deutlich erweitert. Dabei haben wir uns auf drei Hauptregionen konzentriert. Da ist zum einen die Region, in der Chianti-Wein angebaut wird. Wir haben Weine aus dem Ort Greve im Angebot. Greve liegt im Herzen der Chianti Classico Region. Denn nicht jeder Chianti darf sich Chianti Classico nennen. Man bietet Weine aus Sangiovese in den verschiedensten Formen an, als Rosewein, wie auch als klassischen Rotwein. Hier werden Supertoskaner, Chianties oder einfache Toskaner Rosso gezeigt.

Die nächste für uns wichtige Region ist Montepulciano. Diesen Ort kennt man wegen seines Vino Nobile di Montepulcianos. Auch hier reicht die Palette von Vino Nobiles, Rosso di Montepulciano bis hin zum Rosewein. Alle Weine werden aus Sangiovese Trauben gemacht. Allerdings dürfen sie eine kleinen Anteil anadere Trauben enthalten.

Dies ist deutlich anders bei der dritten Zone um den Ort Montalcino. Auch hier verwendet man Sangiovese, aber eben nur 100% Sangiovese für den berühmten Brunello di Montalcino, sowie die Rosso di Montalcino. Im folgenden möchten wir ihnen einige Highlight vorstellen. Sie können aber auch einfach in unserem Shop stöbern und nach Toskana filtern.

Toskana Rotweine aus drei Regionen

Weine aus drei Regionen und drei Weingütern

toskanAs Finest

Die besten Weine, die die Toskana zu bieten hat

Montalcino Weine

Zwei Weine vom Weingut “Villa-i-Cipressi”

Rosso di toskana

Sangiovese Trauben aus dem Hause Montefili